Philipp
Maderthaner

Philipp Maderthaner weiß, wie man Menschen bewegt. Er ist leidenschaftlicher Unternehmer, international anerkannter Campaigning-Experte und begeisternder Keynote-Speaker. 2012 gründete er das Campaigning Bureau, ein innovatives Unternehmen am Schnittpunkt von Kampagnen, Technologie und Unternehmensberatung.

Aus mehr als 250 Kampagnen, die gemeinsam Millionen Menschen bewegt haben, hat er über die Jahre seinen originären „Movement Campaigning“ Ansatz entwickelt - eine einzigartige Methode, um Menschen für eine gemeinsame Sache zu aktivieren, involvieren und mobilisieren. Mit dieser Methode unterstützt sein Unternehmen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz - vom internationalen Konzern, bis zum Startup, von NGO’s und Nonprofits bis hin zu Interessensvertretungen, öffentlichen Institutionen und politischen Bewegungen. Zu aktuellen und früheren Kunden zählen neben Marken wie Coca Cola, Ö3 und Vöslauer auch das Roten Kreuz und der Schweizer Wirtschaftsverband Economiesuisse.

Größere Bekanntheit erlangte Philipp Maderthaner zuletzt als „Kanzlermacher“ im Zuge der Kampagne für Sebastian Kurz. Auch international wurde seine Arbeit und Pionier-Rolle mehrfach anerkannt. So wurde Philipp 2014 vom renommierten US-Magazins „Campaigns & Elections“ der „Rising Star Award“ verliehen. 2018 wurde er als „Unternehmer des Jahres“ in Österreich ausgezeichnet. Seit seiner Gründung konnte das Campaigning Bureau ein Wachstum von mehr als 660% verzeichnen und gilt damit als eines der am stärksten wachsenden Unternehmen seiner Branche.

Als Keynote-Speaker spricht Philipp Maderthaner über die Kunst, Menschen zu begeistern, zu beteiligen und zu bewegen, ebenso wie über seine große Leidenschaft, das Unternehmertum, und den damit verbundenen Wandel im Digitalen Zeitalter.

Fotocredit: LUKAS ILGNER